Bericht von der Jahreshauptversammlung

Ortsverein

Bild : SPD OV

In der letzten Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins wurden die aktuellen kommunalen und auch die bundespolitischen Themen diskutiert. Gerade in der Zeit der Corona Pandemie ist es besonders bedauerlich, lieb gewordene Traditionen nicht fortsetzen zu können. Besonders schmerzlich war der Wegfall des Margaretenfestes für alle Bürgerinnen und Bürger.

Neben den tagespolitischen Themen gab es aber auch Grund zum Feiern, wenn auch nur im Rahmen von Urkunden und Blumen. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD kann Elmar Lutz zurückschauen. Dafür wurde er ganz besonders geehrt. Altbürgermeister Günter Stock nahm die Urkunde für 30jährige Mitgliedschaft in der SPD entgegen. Auch er wurde nicht nur wegen der langen Mitgliedszeit sondern auch wegen seiner Verdienste um Margetshöchheim geehrt. Die ehemaligen Gemeinderätinnen Regina Böhmer und Marion Reuther sind seit 30 Jahren bzw. 25 Jahren bei der SPD. Der Ortsvereinsvorsitzende Werner Stadler und die stellvertretende Landrätin Christine Haupt-Kreutzer nahmen die Würdigungen vor. Leider konnten Elmar Lutz und Regina Böhmer nicht persönlich die Ehrungen entgegennehmen. Wir gratulieren den Geehrten nochmals auf diesem Wege ganz herzlich.

Die Bundestagswahl 2021 wirft schon ihre Schatten voraus, denn es wurden bereits die Delegierten zur Bundeswahlkreiskonferenz gewählt. Christine Haupt-Kreutzer, Werner Stadler und Heinz Maienschein werden den Ortsverein vertreten, als Ersatzdelegierte steht Marion Reuther bereit.

 
 

Counter

Besucher:646010
Heute:38
Online:1
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 646010 -

Termine

Alle Termine öffnen.

26.01.2021, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Bauausschusssitzung
Rathaus Sitzungssaal